Bearbeiten

Datenschutz

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:
Mirko Conrad GbR
Mirko und Nicole Conrad
Heinhausen 5
42781 Haan

Telefon: 02104/17580
Telefax: 02104/175820
E-Mail: info@reitstall-conrad.de

Unsere Internetseite kann regelmäßig ohne die Angabe von personenbezogenen Daten genutzt werden.

Personenbezogene Daten
Eine Möglichkeit der Kontaktaufnahme ist die Nutzung unserer E-Mail Adresse: info@reitstall-conrad.de. Dieses geschieht freiwillig. Die personenbezogenen Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für den genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage) erforderlich ist.

Die Übertragung von Daten im Internet ist mit Sicherheitslücken befangen. Es ist daher möglich, dass Dritte Zugriff auf diese Daten erlangen. Ein lückenloser Schutz ist nicht möglich, wenn auch löblich.

Cookies
Diese Webseite benutzt ausschließlich einen technischen Cookie, um die Sicherheit und Funktionalität der über PHP dynamisch erstellten Seite sicherzustellen. Es werden keine personenbezogenen Daten im Cookie gespeichert.

Serverdaten
Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt. Mit diesen sog. Server-Logfiles werden u.a. Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), die Website(s) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt, erhoben.

Diese so erhobenen Daten werden vorrübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen.

Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.

Die Daten werden spätestens nach sieben Tage wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.